Das kleine verrückte Studio

im Herzen Münchens, gleich bei der Donnersberger Brücke.

Ihr werdet bei uns so manchen Szene-bekannten Menschen treffen, unser Studio wird aber nicht von einem Fotografen betrieben. Daher entfällt bei uns auch die sonst übliche Regelung bezüglich der Nutzung der Bilder. Selbstverständlich dürft Ihr bei uns entstandene Bilder ohne Mehrkosten für jegliche Zwecke in jeglicher Art nutzen!

Ab und an gibt es bei uns Meetings mit mehr oder weniger bekannten Modellen oder Fotografen, gerne vermieten wir aber auch komplett an Euch. Ob für Foto, Video oder Anderes bleibt ganz Euch überlassen. Selbstverständlich könnt Ihr das Studio auch Nachts mieten, natürlich gibt es eine Dusche und auch nach 22:00 Uhr darf es ruhig etwas mehr als Zimmerlautstärke sein.

Von Ledersofa über BDSM-Dinge bis Bar ist so einiges vorhanden, was als Still oder Motion, schön Szenen ergibt. Manches, wie unsere große Green-Screen, ist noch im Aufbau, da es uns erst seit 1.Okt.2020 gibt. Ja, manche sind verrückt genug auch in diesen Zeiten neues zu beginnen...
Apropos Corona, je nach aktueller Lage und Zusammensetzung Eurer Gruppe dürft Ihr das Studio aktuell nur gem. den Verordnungen benutzen. Auch wir achten selbstverständlich auf die Einhaltung der aktuellen Bestimmungen und arbeiten mit passenden Hygiene-Konzepten.

Wir setzen von unserer Seite auf Dauerlicht, ein paar Softboxen und Schirme sind bereits vorhanden und dürfen von Euch frei verwendet werden, - mehr ist auf dem Weg. Über 1.000lux sind überhaupt kein Problem und reichen für halbwegs modernes Gerät, von Handy über Kompakt und System bis DSLR, für Foto und Video, völlig aus. Wer mehr will, bringt gerne selbst etwas mit. In Teilen gibt es auch Ambient mit Vollfarb-Steuerung, - einfach mal das Licht auf Musik-Steuerung schalten, per Bluetooth Eure Mucke auf die Boxen werfen, und mal sehen was die Stimmung so erzeugt. WLAN mit dem auch 30MPixel Raw in Sekunden hoch geladen sind oder 4k UHD up-gestreamed werden kann ist ebenfalls vorhanden.

Wir würden uns freuen Euch bei uns begrüßen zu dürfen. Meldet Euch doch einfach mal per Club-mail, wir sind für vieles offen 🙂

Kleine Anekdote:
Der Song über Rosie’s Telefon hat in genau diesen Räumen vor 40 Jahren das Licht der Welt erblickt, – Rosie logierte gleich gegenüber 😉